Jahreshauptversammlung des Hegering Verden-Nord 2015

 

Hegeringversammlung 2015
Hegeringversammlung 2015

Am Freitag, dem 27. Februar, hat der Hegering Verden-Nord seine jährliche Hegeringversammlung in Scharnhorst/Gasthaus Müller mit gleichzeitiger Hegeschau abgehalten. Es wurden 3 Mitglieder geehrt: Heins Sanders aus Daulsen wurde mit Erreichen des 80. Lebensjahres Ehrenmitglied der Jägerschaft Verden. Dirk Radeke und Hans-H. Würger erhielten die Ehrenurkunde für ihre 25-jährige Mitgliedschaft im DJV. Hegeringleiter Hans-Henning Meyer gab einen Überblick über die zahlreichen  Aktivitäten im Jagdjahr 2014/2015 und konnte, nach Auswertung der Abschussmeldungen der einzelnen Reviere des Hegeringes feststellen, dass die Vorgaben der Jagdbehörde mit 586 erlegten Stücken Rehwild, Damwild und Schwarzwild weitestgehend erfüllt wurden. Leider fielen auch in diesem Jagdjahr wieder 105 Stück Wild dem Straßenverkehr zum Opfer. Deutlich erkennbar ist der Zusammenhang zwischen der intensiven Fuchsbejagung und dem wieder zunehmenden Hasenbesatz. Es wurden 157 Füchse, 303 Rabenkrähen und Elstern sowie 164 Wildtauben erlegt. Der stellvertretende Kreisjägermeister Christian Meyer informierte über die signifikant ansteigende Wolfspopulation in Niedersachsen, die Gefahren der afrikanischen Schweinepest und Ansteckungsgefahr für Hunde durch das Aujeszky-Virus, welches u. a. durch Haus- und Wildschwein übertragen wird und für Hunde eine tödliche Gefahr darstellt.