Mit dem Jäger zur Wildtierbeobachtung auf den Abendansitz

 

Ferienspassaktion 2015

Großes Interesse bestand im Rahmen der Ferienspaß Aktion Kirchlinteln an einem Abendansitz zur   Wildtierbeobachtung mit Jägern des Hegeringes Verden Nord. Aus organisatorischen Gründen konnte dieses Programm nur für 15 Kinder angeboten werden. Angemeldet hatten sich 22 Kinder, von denen 7 Kinder auf der Warteliste standen. 

Treffpunkt war der im romantischen Buchenwald der verlängerten Wedeholz Hügelkette gelegene Waldrastplatz in Deelsen.

Nach der Begrüßung durch den Hegeringvorsitzenden Henning Meyer und die Jagdhornbläser ging es dann ab 19 Uhr mit den Jägern in die Reviere zum Abendansitz. Um 21:30 Uhr trafen sich die Kinder wieder mit ihren Jäger zum gemeinsamen Erlebnisaustausch am Lagerfeuer bei Bratwurst und Limonade.

Begeistert berichteten die Kinder, dass sie Damwild, Rehwild, Fuchs, Hasen und eine große Anzahl verschiedener Vogelarten gesehen hätten.

Als wir abends mit den Kindern am Lagerfeuer zusammen saßen, wurde von etlichen der älteren Kinder die Frage gestellt: Wie wird man Jäger, wie lange dauert die Ausbildung, aus welchen Wissensgebieten wird Lehrstoff vermittelt und was kostet der Jagdschein.

Unter den Klängen der Jagdhörner mit verschiedenen traditionellen Jagdsignalen, endete ein spannender Abend  gegen 22 Uhr.