VAZ 20.04.2016: Damit der Flugroboter nicht zur Gefahr wird


Notice: Undefined index: template in /www/htdocs/w00d7f2d/jvneu/wp-content/plugins/download-manager/wpdm-functions.php on line 391

Notice: Undefined index: template in /www/htdocs/w00d7f2d/jvneu/wp-content/plugins/download-manager/libs/class.Package.php on line 960

Ehemaliger Pilotenausbilder aus Achim bietet Drohnenschulungen für Privatpersonen / Infos über Haftung und Verkehrsgefährdung

Von Lisa Duncan

ACHIM – Sirrend erhebt sich die „Phantom 3“ in den Himmel über dem Bierdener Bruch. Federleicht wirkt das weiße Gerät und es liefert gestochen scharfe Fotos. Was wie Zukunftsmusik klingt, ist längst Realität: Drohnen sind im Privatgebrauch angekommen. Zweifellos eine Bereicherung für den Hobbyfotografen, so kann das unbemannte Fluggerät auch zur Gefahr werden oder Anlass zu rechtlichen Streitigkeiten geben. Eine Art Führerschein für Drohnennutzer bietet daher die Achimer Firma Procow. Der ehemalige Pilotenausbilder Hans H. Würger hat für das Unternehmen gerade ein Schulungsprogramm ausgearbeitet, das sich nur an Privatnutzer richtet. Nach 25 Jahren als Fluglehrer bei Lufthansa verfügt er über die nötige Erfahrung.

Vollständiger Bericht: