Mrz
2
Fr
Abendveranstaltung zum Kreisjägertag 2018 @ Haag's Hotel Niedersachsenhof
Mrz 2 um 19:00

Am Freitag, den 2. März 2018, findet ab 19 Uhr ein Begrüßungsabend statt, an dem Sie die Ausstellungen besichtigen sowie in geselliger Runde Gelegenheit zum Informationsaustausch haben.

Mrz
3
Sa
Kreisjägertag 2018 @ Haag's Hotel Niedersachsenhof
Mrz 3 um 13:30
Mrz
17
Sa
2. Niederwildsymposium der Landesjägerschaft Niedersachsen @ Niedersachsenhof in Verden
Mrz 17 um 10:00 – 16:45
FORSCHUNG UND MASSNAHMEN ZUR UNTERSTÜTZUNG DES NIEDERWILDES IN UNSERER KULTURLANDSCHAFT

Am Samstag, den 17. März 2018, veranstaltet die Landesjägerschaft Niedersachsen im Niedersachsenhof in Verden (Haag’s Hotel, Lindhooper Straße 97, 27283 Verden (Aller) ihr

2. Niederwildsymposium: Forschung und Maßnahmen zur Unterstützung des Niederwildes in unserer Kulturlandschaft

Lebensraumverluste, Habitatveränderungen, ungünstige Witterung, Prädationsdruck und Krankheitserreger machen dem Niederwild aber auch anderen offenlandgebundenen Säugetier- und Vogelarten  unterschiedlich stark zu schaffen. Hinzu kommen oftmals noch regionalspezifische Bedingungen und Wechselwirkungen.  All diese Faktoren wurden und werden intensiv als mögliche  Rückgangsursachen diskutiert. 

Die Landesjägerschaft Niedersachsen beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit dieser Thematik und hat in dieser Zeit eine Reihe verschiedener Maßnahmen zum Erhalt der Niederwildarten initiiert und umgesetzt.

Aufgrund der hohen und durchweg sehr positiven Resonanz auf das Niederwildsymposium im vergangen Jahr in Ankum, wiederholt die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. ihr Niederwildsymposium. Dieses Mal findet es in Verden statt. Es bietet einen Überblick über die Maßnahmen – von Forschungsprojekten und deren Ergebnissen bis zu praktischen Maßnahmen, die die Landesjägerschaft in den vergangenen Jahren durchgeführt hat.

Am 17. März 2018 im Niedersachsenhof, Lindhooper Straße 97, 27283 Verden (Aller).

Zur Teilnahme an dem kostenfreien Symposium ist eine Anmeldung bis spätestens 09. März 2018 erforderlich. (Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, gilt das „Windhundprinzip“). Eine Verköstigung (Getränke, Mittagessen usw.) ist gegen Selbstzahlung im Tagungshotel natürlich möglich.

Programm und Anmeldung auf der LJN Seite

 

Mrz
19
Mo
Seminar „Trichinenprobenahme durch Jäger“ @ Hotel Niedersachsenhof
Mrz 19 um 19:30

Eine Fleischprobe für die Trichinenuntersuchung wird aus dem Vorderlaufmuskel eines Wildschweins geschnitten

Jagdausübungsberechtigte dürfen unter bestimmten Voraussetzungen Proben für die Untersuchung auf Trichinen von untersuchungspflichtigem Wild selbst nehmen. Eine dieser Voraussetzungen ist der Nachweis über eine Schulung, bei der die erforderliche Sachkunde für die Wahrnehmung dieser Tätigkeit und die Verfahrensabläufe erworben wurde.

Die Jägerschaft des Landkreises Verden bietet im Rahmen der Jungjägerausbildung und in Absprache mit der Veterinärbehörde des Landkreises Verden solch eine Schulung an. Referent ist Dr. Ulrich Tucholke, der im Jägerlehrgang der Kreisjägerschaft auch das Fachgebiet 4 (Behandlung des erlegten Wildes, Wildkrankheiten, Jagdhundewesen, jagdliches Brauchtum) unterrichtet.

Die Teilnahme ist nicht auf Lehrgangsteilnehmer des laufenden Jungjägerlehrgangs beschränkt, jedoch müssen sich externe Teilnehmer rechtzeitig anmelden, damit die Teilnahmebescheinigungen entsprechend vorbereitet werden können. Für die Teilnehmer des Jungjägerlehrgangs sowie externe Teilnehmer, die Mitglied der Kreisjägerschaft Verden sind, ist die Teilnahme kostenlos. Gäste anderer Jägerschaften sind willkommen, wenn sie an der Schulung teilnehmen möchten. Sie zahlen einen Kostenbeitrag von € 10,00. Ansprechperson ist Frau Doris Mengel-Arens (Kontakt siehe oben).

Sep
18
Di
Waldjugendspiele 2018 @ Stadtwald Verden
Sep 18 – Sep 20 ganztägig