Mrz
2
Fr
Abendveranstaltung zum Kreisjägertag 2018 @ Haag's Hotel Niedersachsenhof
Mrz 2 um 19:00

Am Freitag, den 2. März 2018, findet ab 19 Uhr ein Begrüßungsabend statt, an dem Sie die Ausstellungen besichtigen sowie in geselliger Runde Gelegenheit zum Informationsaustausch haben.

Mrz
3
Sa
Kreisjägertag 2018 @ Haag's Hotel Niedersachsenhof
Mrz 3 um 13:30
Mrz
8
Do
Abschussplanbesprechung für Damwild 2018/2019 @ Gasthaus/Hotel „Zur Linde“ in Neddenaverbergen
Mrz 8 um 19:30
Mrz
17
Sa
Hegering Verden Süd führt Müllsammelaktion am Samstag, dem 17. März, 2018 @ Hegering Verden Süd
Mrz 17 um 09:00 – 15:00

Unmittelbar vor der Brut- und Setzzeit führt der Hegering Verden Süd am Samstag, 17. März, 2018,

zwischen 9 Uhr und 15 Uhr

eine Müllsammelaktion im Wald , Feld und Flur der Reviere des Hegerings Süd durch.

Die Müllabgabe erfolgt zentral auf dem Abfallhof des Landkreises Verden im Gewerbegebiet Kirchlinteln von 16 Uhr bis 17 Uhr.

Neben den Revierpächtern sind alle Mitglieder der Jägerschaft im Hegering Verden Süd aufgerufen, sich an dem „Frühjahresputz“ zu beteiligen und sich dazu mit den Revierpächtern in Verbindung zu setzen.

2. Niederwildsymposium der Landesjägerschaft Niedersachsen @ Niedersachsenhof in Verden
Mrz 17 um 10:00 – 16:45
FORSCHUNG UND MASSNAHMEN ZUR UNTERSTÜTZUNG DES NIEDERWILDES IN UNSERER KULTURLANDSCHAFT

Am Samstag, den 17. März 2018, veranstaltet die Landesjägerschaft Niedersachsen im Niedersachsenhof in Verden (Haag’s Hotel, Lindhooper Straße 97, 27283 Verden (Aller) ihr

2. Niederwildsymposium: Forschung und Maßnahmen zur Unterstützung des Niederwildes in unserer Kulturlandschaft

Lebensraumverluste, Habitatveränderungen, ungünstige Witterung, Prädationsdruck und Krankheitserreger machen dem Niederwild aber auch anderen offenlandgebundenen Säugetier- und Vogelarten  unterschiedlich stark zu schaffen. Hinzu kommen oftmals noch regionalspezifische Bedingungen und Wechselwirkungen.  All diese Faktoren wurden und werden intensiv als mögliche  Rückgangsursachen diskutiert. 

Die Landesjägerschaft Niedersachsen beschäftigt sich seit Jahren intensiv mit dieser Thematik und hat in dieser Zeit eine Reihe verschiedener Maßnahmen zum Erhalt der Niederwildarten initiiert und umgesetzt.

Aufgrund der hohen und durchweg sehr positiven Resonanz auf das Niederwildsymposium im vergangen Jahr in Ankum, wiederholt die Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. ihr Niederwildsymposium. Dieses Mal findet es in Verden statt. Es bietet einen Überblick über die Maßnahmen – von Forschungsprojekten und deren Ergebnissen bis zu praktischen Maßnahmen, die die Landesjägerschaft in den vergangenen Jahren durchgeführt hat.

Am 17. März 2018 im Niedersachsenhof, Lindhooper Straße 97, 27283 Verden (Aller).

Zur Teilnahme an dem kostenfreien Symposium ist eine Anmeldung bis spätestens 09. März 2018 erforderlich. (Da die Zahl der Plätze begrenzt ist, gilt das „Windhundprinzip“). Eine Verköstigung (Getränke, Mittagessen usw.) ist gegen Selbstzahlung im Tagungshotel natürlich möglich.

Programm und Anmeldung auf der LJN Seite