Verzeichnis

Allgemeines über Organisation und Aufgaben

Das Jagdhundewesen in der Jägerschaft Verden wird durch den Jagdgebrauchshundeverein Verden e.V. vertreten. Dabei ist der 1. Vorsitzende gleichzeitig der Hundeobmann der Jägerschaft.

 

Prüfungen mit Ordnungen und Formularen

Die Nennungen für Btr, VJP, HZP und VGP gehen an den Schriftführer des JGV Verden e.V. Wolfgang Mohr 

Die Nennung für die Brauchbarkeit an den Hundeobmann der Jägerschaft Verden Dr. Eckhard Brunken

Nennungsschluß ist 14 Tage vor der Prüfung. Nenngeld ist Reuegeld.

Bitte zur Nennung für Btr, VJP, HZP und VGP dieses Formular benutzen.

Für Brauchbarkeitsprüfungen:

BrP Ganze Prüfung        BrP Anmeldung HZP-Hunde                 

BrP Anmeldung Stöberhunde

 

Nachsuchengespanne für den Landkreis Verden

Jeder Schuss auf Schalenwild muss sorgfältig untersucht werden. Im Falle einer Nachsuche gelten folgende Grundregeln:

  • Schweissarbeit ist Spezialarbeit
  • Schweissarbeit verlangt Veranlagung und große Übung bei Jäger und Hund

Für Nachsuchen im Landkreis Verden stehen, eingeteilt nach Wildarten, diese Gespanne zur Verfügung.

 

Erste Hilfe für verunfallte Jagdhunde

Hier finden Sie eine Liste der Tierarztpraxen  aus dem Landkreis Verden, die Ihnen eine sofortige Erstversorgung von verunfallten Jagdhunden anbieten. Nutzen Sie für die Kontaktaufnahme die aufgeführten Notrufnummern.

 

Quelle: privat
Quelle: privat