Bei den nachfolgenden Ansprechpartnern für Wildbretdirektvermarktung erhalten Sie die Adresse eines Jägers aus Ihrer Nachbarschaft. Dort können Sie heimisches Wildbret erwerben:

Achim / Oyten / Ottersberg
Dr. Horst Losch Tel.: 04293 / 7586 Rehe, Schwarzwild, Hase, Ente, Fasan
     
Dörverden / Stedorf
Stefan Kleiner Tel.: 04234 / 934621 Rehe, Dam- und Schwarzwild, Hase, Ente, Fasan
     
Thedinghausen
Dettmar Frese Tel.: 0172 9098564 Rehe, Hase, Ente, Fasan
     
Blender
Ralf Radecke Tel.: 04233 / 1380 Rehe, Hase, Ente, Fasan
     
Verden / Langwedel
Hans-Henning Meyer Tel.: 04236 / 319 Rehe, Dam- und Schwarzwild, Hase, Ente, Fasan
     
Verden / Kirchlinteln
Cord-Adolf Brandt Tel.: 04238 / 1037 Rehe, Dam- und Schwarzwild

Wie wertvoll und gesund Wildfleisch ist, finden Sie in dieser Broschüre:


Auf Vorrat gibt es frisches Wildbret aber häufig nicht, Jagderfolge lassen sich schließlich nicht vorhersagen. Am Besten rufen Sie Ihren Jäger an und lassen sich rechtzeitig vormerken. Sie werden dann von Ihrem Jäger informiert, sobald Ihr Wildbret zur Verfügung steht. Noch ein Tipp: Bestellen Sie zusammen mit Freunden ganze Tiere. Das ist besonders günstig. Und der Jäger hilft Ihnen beim Zerwirken.
Brauchen Sie vielleicht Hilfe oder Anregungen für die Wildzubereitung? Dann nehmen Sie doch an einem unserer Wildkochkurse teil. Oder suchen Sie einfach nur nach ein paar leckeren Rezepten? Unter Wild auf Wild werden Sie fündig. Oder schauen Sie sich die Rezepte auf unserer Serviceseite an.  Ausprobieren lohnt sich!