09.09.2022 DJV: Unterschriftenaktion der FACE: Sign-for-Hunting

Unterschriftenaktion für den Erhalt der Jagd an die Brüsseler Politik (Bild: DJV Newsletter, FACE)

Der Europäische Verband für die Jagd und Wildtiererhaltung, im Englischen abgekürzt FACE, hat eine Unterschriftenaktion gestartet, mit der die Brüsseler Politik auf Forderungen der Jäger aufmerksam gemacht werden soll.

Im DJV Newsletter im September (zu abonnieren unter diesem Link) fordert der DJV auch die deutschen Jäger auf, sich an der online-Aktion zu beteiligen. Man unterstützt dieses Anliegen mit dem Eintragen seines Namens und Mailadresse unter https://signforhunting.com/de/, dort sind auch die Details beschrieben.

Warum erscheint dies notwendig: 80 % der Vorschriften und Regelungen, die die Jagd und den Naturschutz betreffen, kommen aus Brüssel.

In dieser Kampagne werden verschiedenste Anliegen formuliert, die den Brüsseler Politikerinnen und Politikern vermittelt werden sollen, eben mit einer großen Anzahl Unterschriften von Unterstützern, die zeigen, daß diese Forderungen aus des Volkes Mitte kommen.

Der Europäische Verband für die Jagd und Wildtiererhaltung (FACE), vertritt die Interessen von 7 Millionen Jägern in Europa. FACE ist die größte demokratische Vertretung der Jäger weltweit und eine der größten europäischen Organisationen der Zivilgesellschaft. FACE setzt sich aus seinen Mitgliedern, den nationalen Jagdverbänden aus 37 europäischen Ländern, darunter den 27 Mitgliedstaaten der EU, sowie 7 assoziierten Mitgliedern zusammen.

 

Hsc