Die Größe des Hegerings Wesermarsch liegt bei insgesamt 6.472 ha, bejagbare Fläche 5.983 ha, davon 5.491,43 ha landwirtschaftliche Nutzfläche, 68 ha Wald, 105 ha Ödland, 318,57 ha Wasser und sonstige Flächen.

Zum Hegering Wesermarsch gehören zehn Gemeindejagdbezirke (Ahsen-Oetzen, Beppen, Blender, Einste, Holtum-Marsch, Intschede, Morsum, Oiste, Amedorf-Ritzenbergen, Wulmstorf), sowie zwei Eigenjagdbezirk (EJ Niebuhr, Neddernhude / EJ Evers, Einste).

Zurzeit hat der Hegering Wesermarsch 83 Mitglieder.

Die Hauptwildarten sind Rehwild, Hase und Fasan, sowie Enten und Tauben.